Lonely Planet: Die Backpacker Bibel?

Lonely Planet: Die Backpacker Bibel?

Der Lonely Planet. Die Bibel eines Backpackers. Hört man so jedenfalls sehr oft.

Ich persönlich finde Looses Sammlung aber auch nicht schlecht und manchmal sogar einen Tick besser. Denn wo Lonely Planet drauf steht, heißt es meistens auch, dass sich massenhaft andere Backpacker rumtreiben.

Dennoch konnte ich es mir nicht verkneifen für meinen Australientrip den dicken Blauen zu kaufen.

Welche Reiseliteratur findet ihr gut? Oder bevorzugt ihr E-Books?

Lonely Planet: Die Backpacker Bibel?
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Veröffentlicht von

my-travel-blog.de/

Hi, mein Name ist Caro. Ein Blogger-Rookie mit Reiseerfahrung und latenten Fernweh. Mein nächster großer Trip geht für zehn Wochen nach Malaysia, Singapur und Neuseeland. Ich lasse euch hier an meinen Erlebnissen teilhaben.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hey Caro,

    ich persönlich finde die Reiseführer von Vis-a-Vis klasse. Ich bin mehr so der visuelle Typ ;) und dort gibt es zu allem viele bunte Bildchen und Erklärungen. Für Geheimtipps und Ähnliches sind Reiseführer meiner Meinung sowieso nicht zu gebrauchen (immerhin kennt jeder, der den Reiseführer hat diese "Geheimtipps"). Für sowas finde ich Blogs bzw das Reisebine-Forum besser geeignet.

    Für mich soll so ein Reiseführer nur zur Orientierung dienen, wo ich hinwill und was ich sehen will. Und dafür sehe ich mir lieber Bilder und Fotos von den Orten an, als seitenweise Text zu lesen, wie das im Lonely Planet der Fall ist. Außerdem ist der mir einfach zu dick und schwer.

     

    Viele Grüße und viel Spaß Down Under ;)

    Vincent

  2. Bin Lonely Planet Fan! Aber: Der Lonely Planet für Australien ist Müll. Da steht kaum was sinnvolles drin. Jedenfalls weder "Geheimtipps" noch ein gewisses "mehr an Infos". Ganz im Gegenteil, oft haben die nur aus den Broschüren von den Nationalparks, etc. abgeschrieben und deren Tipps kopiert. In anderen Ländern braucht man den Planet, für Hostels, Busverbindungen, fast schon, um zu "überleben". Aber in Australien hab ich das Ding in den Müll geworfen! Wiegt viel zu viel ;-)

    • Oh no, dann war das wohl eine Fehlinvestition. Ich probier ihn trotzdem mal aus und wenn er nix taugt, dann werd ich ihn im erstbesten Hostel gegen einen anderen Schmöker austauschen :) 

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>