Känguru vs. Kiwi – Australien oder Neuseeland

Australien vs. Neuseeland

Was hab ich mich mit dieser Frage rumgequält (ja, das Leben ist schon schwer ;-) ). Den einen Tag fiel die Wahl auf Australien, weil es dort Kängurus und schmusige Koalas gibt den nächsten Tag hegte ich wieder mit Neuseeland Sympathien, weil die Dichte an betrunkenen England-Kiddies nicht ganz so hoch sein soll wie in Down Under.

Und so ging das Tag ein und Tag aus. Bis ich letztendlich mit einer pro und contra Liste eine Entscheidung herbei zwingen wollte. Falls ihr also momentan in der selben Misere steckt, hier mal meine Pro- und Kontra-Liste:

Landesgröße

Australien ist riesig und Neuseeland vergleichsweise klein. Hier gab es für mich einen Pluspunkt für Australien, da ich bei Neuseeland irgendwie immer das Gefühl hatte, dass es mir für 6 Monate eine Nummer zu klein sei (ja, die Neuseelandverfechter werden mich jetzt ins Fegefeuer wünschen ;-) )

Gehälter & Lebenshaltungskosten

Ich denke dazu brauche ich nicht mehr viel sagen, denn wie man es dreht und wendet: In Australien verdient man mehr als in Neuseeland, aber dafür sind die Lebenshaltungskosten in Australien um einiges höher. Hier mal ein paar Beispiele , die ich auf einer interessanten Seite gefunden habe, die die beiden Länder mal miteinander vergleicht:

  Neuseeland Australien
Einheimisches Bier (0,5 l) 2,25 € 3,46 €
Äpfel (1 kg) 2,19 € 3,07 €
Durchschnittliches Nettomonatsgehalt 1.937,69 € 3.072,84 €

 

Hier könnt ihr ja mal selber ein Bild davon machen. Somit gab es hier bei mir keinen eindeutigen Gewinner.

Der "Wann-hab-noch-einmal-soviel-Zeit-um-das-Land-zu-bereisen-Faktor"

Der Faktor spielte bei mir tatsächlich eine ziemlich große Rolle. Denn wann habe ich noch einmal soviel Zeit ein Land zu sehen und zu bereisen. Da ich aufgrund der Größe Australiens darauf schloss, dass mein 24-tägiger Jahresurlaub wohl später nicht ausreichen wird, das Land in Gänze zu sehen, fiel hier die Entscheidung auf Australien. Ich denke einfach, dass es machbarer ist Neuseeland im Gegensatz zu Down Under auch innerhalb eines Jahresurlaubs zu bereisen.

Klima

Dieses Jahr lasse ich das erste Mal den Winter in Deutschland ( ja sehr schade ;-) ) aus. Und ja, ich will Sonne, Strand, schwitzen und Weihnachten am Strand feiern und genau deswegen bekam auch hier Australien mein Herz geschenkt.

So entschied ich mich dafür Work and Travel in Australien zu machen und Neuseeland im Anschluss an Down Under für 4 Wochen zu bereisen.

Känguru vs. Kiwi – Australien oder Neuseeland
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Veröffentlicht von

my-travel-blog.de/

Hi, mein Name ist Caro. Ein Blogger-Rookie mit Reiseerfahrung und latenten Fernweh. Mein nächster großer Trip geht für zehn Wochen nach Malaysia, Singapur und Neuseeland. Ich lasse euch hier an meinen Erlebnissen teilhaben.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hey Caro,

    mit Australien hast du eine sehr gute Entscheidung getroffen. Ich wünsche dir auf deiner Reise viel Spaß und wundervolle Erlebnisse. Achso… den "Cost of Living Comparison" kannte ich noch nicht. So erhält man einen schnellen Überblick über die Lebenshaltungskosten.

    LG, Nick

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>